Impressum & AGB

Fox Box

Joseph-Schneider-Str.1,
Einkaufscenter "WERKstadt"
65549 Limburg
Telefon: 0 64 31 / 95 21 - 0
Telefax: 0 64 31 / 95 21 - 1

E-Mail: infofoxbox.info
Internet: www.foxbox.info

Inhaber: Michael Fuchs
Kammer: IHK Limburg


Datenschutzerklärung

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen.

Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für die Nutzung der von uns angebotenen Webseiten. Sie gilt nicht für die Webseiten anderer Dienstanbieter, auf die wir lediglich durch einen Link verweisen.

Bei der Nutzung unserer Webseiten bleiben Sie anonym, solange Sie uns nicht von sich aus freiwillig personenbezogene Daten zur Verfügung stellen. Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, wenn dies für die Nutzung der auf der Webseite angebotenen Leistungen, insbesondere Formularangebote, erforderlich ist.

Wir werden die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten streng vertraulich behandeln. Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung geben wir keine persönlichen Daten weiter, es sei denn, dass wir rechtlich dazu verpflichtet sind. Wir weisen jedoch darauf hin, dass es bei der übermittlung von Daten im Internet immer dazu kommen kann, dass Dritte Ihre Daten zur Kenntnis nehmen oder verfälschen.

Sofern Sie es von uns verlangen, gewähren wir Ihnen Einblick in die über Sie gespeicherten Daten, beziehungsweise löschen diese. Wenn Sie Daten berichtigen, löschen oder einsehen wollen, genügt hierfür ein Schreiben an die im Impressum angegebene Adresse.

Im Rahmen der Benachrichtigung unserer Kunden über Produktneuheiten, etc. senden wir Ihnen E-Mails nur zu, sofern Sie uns Ihre E-Mail-Adresse zur Verfügung stellen.

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Darüber hinaus nimmt unser Betrieb an einem Verbraucherstreitigkeitsverfahren nicht teil.

Allgemeine Geschäftsbedingungen
des FOX BOX Spiel- und Fußballcenter

I. Geltungsbereich

Mit dem Betreten des Centers/der Halle und der Entrichtung des Eintritts-/Mietpreises werden die nachfolgenden Geschäftsbedingungen akzeptiert und anerkannt.

II. Allgemeines

1. Die Öffnungszeiten des Centers und deren Einschränkungen können dem Aushang entnommen werden.

2. Es gelten stets die Preise nach der jeweils aktuellen Preisliste, welche am Eingang aushängt.

3. Der Betreiber behält sich jederzeit Änderungen dieser Geschäftsbedingungen vor.

4. Die Entrichtung des Eintrittspreises berechtigt zur Hallennutzung, insbesondere der sich dort befindlichen Spielelemente/Einrichtungen.
Sofern von dieser Möglichkeit kein Gebrauch gemacht wird, berechtigt dies nicht zur Rückerstattung des Eintrittspreises.
Auch besteht kein Anspruch auf anteilige Rückerstattung des Eintrittspreises bei vorzeitigem Verlassen der Halle.
Das Betreten und die Benutzung der FOX BOX Fußballanlage sowie der FOX BOX Target Golfanlage ist nur aufgrund einer separaten Anmietung gestattet.

5. Der Betreiber behält sich das Recht vor, den Betrieb aus sicherheitstechnischen Gründen (Feuer, Sturm, Gewitter, etc.) einzustellen. Es erfolgt in diesem Falle keine Rückerstattung des Eintrittspreises; gleiches gilt für die vorübergehende Nichtnutzbarkeit einzelner Spielelemente.
Sofern die Halle wegen Reparatur-, Reinigungsarbeiten, etc. geschlossen werden muss, berechtigen bereits erworbene Eintrittskarten nicht zum Zutritt (und zur Nutzung) der Halle.

6. Der Betreiber behält sich ausdrücklich vor, ohne Angaben von Gründen, Personen den Zutritt zur Halle/Eintritt zu verweigern. Darüber hinaus behält sich der Betreiber das Recht vor, Personen, die sich nicht sozial adäquat, insbesondere nicht an diese Geschäftsbedingungen halten, aus der Halle/dem Center zu verweisen. Ein Anspruch auf Rückerstattung des bereits entrichteten Eintrittspreises erfolgt in diesem Falle nicht.

III. Aufenthalt in der gesamten Halle/im FOX BOX Spiel- und Fußballcenter

1. Es herrscht Rauchverbot in der gesamten Hallenanlage.

2. Das Mitbringen von Tieren in der Halle ist nicht gestattet.

3. Für Kinder und Erwachsene mit ansteckenden Krankheiten ist das Betreten, der Aufenthalt in der Halle sowie die Benutzung der Spielelemente/Einrichtungen ausdrücklich untersagt.

4. Den Anweisungen des Betreibers sowie dessen Personals ist unbedingt Folge zu leisten. Im Falle einer Nichtbefolgung/Missachtung ist der Betreiber und/oder dessen Personal berechtigt, Personen der Halle zu verweisen. Ein Anspruch auf Erstattung des Eintrittspreises ist in diesem Falle ausgeschlossen.

5. Zur Vermeidung von Verletzungen, Verlust oder Beschädigungen, etc. dürfen keine Fremdspielzeuge sowie zweckfremde Gegenstände in die Halle mitgenommen werden. Insbesondere dürfen beim Begehen der Halle keine Gegenstände mitgeführt werden, die eine Gefahr für den Gast selbst oder für andere Gäste mit sich bringen.

6. Fundsachen sind an der Anmeldung abzugeben.

7. Die Benutzung der Garderobe geschieht auf eigenes Risiko. Für abhanden gekommene Gegenstände und Kleidung wird keine Haftung übernommen.

8. Es besteht die Verpflichtung zum Schutz des eigenen Kindes sowie aller anderen Besucher dem Betreiber bzw. dessen Personal Besonderheiten des Kindes sowohl gesundheitlich als auch verhaltenstypisch mitzuteilen.

9. Eltern/Erziehungsberechtigte oder begleitende Erwachsene haben ihre Kinder auf Gefahren hinzuweisen und dafür Sorge zu tragen, dass sich die Kinder sozialgerecht sowie unter Anerkennung der Geschäftsbedingungen Verhalten.

10. Die Halle und alle Einrichtungen/Anlagen/Spielelemente sind funktionsgerecht und schonend zu behandeln.
Einrichtungen/Geräte/Anlagen/Spielelemente dürfen nur ihrer Bestimmung entsprechend sachgemäß verwendet werden.
Jeder einzelne Benutzer haftet im vollem Umfang für von ihm verursachte Beschädigungen, Verunreinigungen oder Schäden an den Baulichkeiten, an Einrichtungsgegenständen/Spielelementen/Geräte, soweit es sich nicht um normalen Verschleiß oder Materialfehler handelt. Bei grobem Verstoß gegen grundsätzliche Richtlinien können die betreffenden Personen ohne Rückerstattung des Eintrittspreises aus der Halle verwiesen werden.
Dabei haben regelmäßig das betreffende Kind und dessen Erziehungsberechtigter/ Aufsichtsperson die Halle zu verlassen.

11. Mängel oder Schäden an Spielelementen/Einrichtungen/Geräten sind dem Betreiber bzw. dessen Personal unverzüglich zu melden; defekte Spielelemente/Geräte/Einrichtungen dürfen nicht benutzt werden.

12. Die Mitnahme sowie der Verzehr von Lebensmitteln (Speisen und Getränken) ist in der gesamten Halle ausdrücklich untersagt. Der Verzehr von Speisen und Getränken ist ausschließlich in dem dafür vorgesehenen, ausgewiesenen Gastronomiebereich zulässig/gestattet.
Im Falle einer Zuwiderhandlung ist der Betreiber bzw. dessen Personal berechtigt, die Person aus der Halle zu verweisen. Eine Erstattung des Eintrittspreises, auch anteilig, ist in diesem Falle ausgeschlossen. Die Geltendmachung von weitergehenden Schadenersatz- und anderen Ansprüchen bleibt vorbehalten.

13. Das Betreten der Halle und die Benutzung aller Spielelemente/Einrichtungen/Geräte erfolgt auf eigene Gefahr.

14. Die sanitären Einrichtungen sind sauber zu halten und zu verlassen. Es dürfen keine Gegenstände oder Papier, ausgenommen Toilettenpapier, in die Toilette geworfen werden.

IV. Aufenthalt in der FOX BOX Spielewelt

1. Die Sicherheit der einzelnen Spielelemente wurde durch den TÜV überprüft. Sämtliche Spielelemente sind durch das GS-Prüfzeichen zertifiziert.

2. Das Betreten der Halle und die Benutzung der Spielelemente/Einrichtungen ist Kindern aus Sicherheitsgründen grundsätzlich nur in Begleitung eines/er Erziehungsberechtigten bzw. einer erwachsenen Aufsichtsperson erlaubt/gestattet. Während des Aufenthalts in der FOX BOX Spielewelt, insbesondere der Benutzung der Spielelemente/Einrichtungen übt der/die Erziehungsberechtigte bzw. die erwachsene Aufsichtsperson des Kindes die Aufsichtspflicht aus. Aufgrund dessen ist die Anwesenheit des/der Erziehungsberechtigten bzw. der Aufsichtsperson in der FOX BOX Spielwelt erforderlich.
Eine Haftung des Betreibers für die Aufsicht oder Fürsorge des Kindes ist ausgeschlossen/besteht nicht. Für Schäden oder Verunreinigungen in der FOX BOX Spielewelt, die durch das Kind verursacht werden, haftet der/die Erziehungsberechtigte bzw. der/die Aufsichtspflichtige.

3. Die gesamte FOX BOX Spielwelt darf nur mit Strümpfen und Socken oder aber Turnschläppchen betreten werden. Das Tragen rutschfester Socken bzw. ABS-Socken wird empfohlen. Das Betreten der FOX BOX Spielwelt in Schuhen oder Barfuß ist untersagt.

4. Für Schäden, die Kindern, Erziehungsberechtigten/Aufsichtspersonen oder anderen Besuchern der FOX BOX Spielewelt, etwa aufgrund von eigener unsachgemäßer Behandlung bzw. Handhabung der Spielelemente/Einrichtungen resultieren, sind die Erziehungsberechtigten bzw. die Aufsichtspersonen verantwortlich.

5. Eine Haftung des Betreibers und dessen Personal für Sachschäden ist ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Fälle grober Fahrlässigkeit und Vorsatz.

6. Für Kinder ab 8 Jahren besteht nach Abgabe einer unterzeichneten Haftungsverzichtserklärung durch eine/n Erziehungsberechtigte/n die Möglichkeit, auch alleine, ohne Begleitung eine/es Erziehungsberechtigten bzw. einer erwachsenen Aufsichtsperson die FOX BOX Spielwelt zu betreten und die dortigen Spielelemente/Einrichtungen, für die Dauer von 3 Stunden zu benutzen. Für Schäden, Unfälle, etc., die beim Spielen in der Anlage entstehen, wird keine Haftung übernommen.
Der Betreiber und dessen Personal übernehmen keine Betreuungspflicht für Kinder, es wird kein Betreuungsverhältnis begründet.

7. Nur der/die Erziehungsberechtigte bzw. erwachsene Aufsichtsperson, welche die vorgenannte Haftungsverzichtserklärung abgibt und unterzeichnet, ist grundsätzlich dazu berechtigt, das Kind in dem FOX BOX Spielewelt wieder abzuholen (es sei denn es liegt eine vom Erziehungsberechtigten unterzeichnete Vollmacht, die zur Abholung des Kindes legitimiert, vor).

8. Der Betreiber bzw. dessen Personal können die Anzahl der spielenden Kinder in der FOX BOX Spielewelt aus Sicherheitsgründen beschränken.

V. Aufenthalt/Benutzungsvorschriften der FOX BOX Fußballanlage

1. Jede Buchung stellt den Abschluss eines Mietvertrages dar, dem die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des FOX BOX Spiel- und Fußballcenters zugrunde liegen.

2. Buchungen erfolgen über den Namen. Gebuchte Spielzeiten müssen vor Spielbeginn bezahlt werden. Sollte der Mieter die gebuchte Spiel- einheit teilweise oder gar nicht nutzen, so entfällt jeder Anspruch auf Rücker- stattung des Mietpreises.

3. Die Platzmiete berechnet sich pro Spieleinheit (eine Spieleinheit= 50 Minuten). Maßgebend für Spielbeginn und Spielende ist die Uhr an der Rezeption bzw. des Personals.

4. Die gemietete Spielzeit darf nicht überschritten werden, selbst wenn der Platz nach Ablauf der Spielzeit nicht genutzt wird. Wird über die gemietete Zeit hinaus gespielt, so wird jede angefangene halbe Spieleinheit berechnet. Das Betreten und Benutzen der Fußballfelder erfolgt auf eigene Gefahr.

5. Das Spielen mit dem Ball ist nur auf den ausgewiesenen Flächen und nicht im übrigen Hallenbereich und anderen Räumlichkeiten gestattet.

6. Die FOX BOX Fußballfelder dürfen nur mit sauberen und geeigneten Sportschuhen (Turnschuhe/Noppenschuhe) betreten werden. Das Tragen von Schraubstollen oder Nockenschuhen ist generell untersagt. Für eventuelle Schäden durch die Benutzung von Schraubstollen oder Nockenschuhen haftet der Träger dieser Schuhe.

7. Schulklassen oder sonstige Gruppen Jugendlicher ist das Betreten der FOX BOX Fußballanlage nur in Begleitung eines verantwortlichen Übungsleiters/oder Auf- sichtsperson gestattet. Dieser überzeugt sich auch über den ordnungsgemäßen Zustand beim Verlassen der Anlage.

8. Die Nutzung der FOX BOX Fußballanlage ist Kindern grundsätzlich nur in Begleitung eines/einer Erziehungsberechtigten oder Aufsichtsperson gestattet.

VI. Aufenthalt in der FOX BOX Target Golf Anlage

1. Jede Buchung stellt den Abschluss eines Mietvertrages dar, dem die allgemeinen Geschäftsbedingungen des FOX BOX Spiel- und Fußballcenters zugrundeliegen.

2. Buchungen erfolgen über den Namen. Gebuchte Spielzeiten müssen vor Spiel- beginn bezahlt werden. Sollte der Mieter die gebuchte Spielzeit nur teilweise oder gar nicht nutzen, so entfällt der Anspruch auf Rückerstattung des Preises.

3. Die Platzmiete berechnet sich pro Spieleinheit (eine Spieleinheit = 30 Minuten) Maßgebend für Spielbeginn und Spielende ist die Uhr an der Rezeption bzw. des Personals.

4. Die gewählte Spielzeit darf nicht überschritten werden, selbst wenn der Platz nach Ablauf der Spielzeit nicht genutzt wird. Wird über die gemietete Spielzeit hinaus gespielt, so wird jede angefangene Spieleinheit berechnet.

5. Das Betreten und Benutzen der FOX BOX Target Golfanlage erfolgt auf eigene Gefahr.

6. Das Target-Golfspiel ist nur auf den ausgewiesenen Flächen und nicht im übrigen Hallenbereich und anderen Räumlichkeiten gestattet.

7. Die mit Buchung leihweise überlassene FOX BOX Target-Golfausrüstung, be- stehend aus einem Schläger und Golfbällen, dürfen nur zweckgerichtet, unter größt- möglicher Sorgfalt, benutzt werden. Für selbst mitgebrachte Golfschläger wird keine Haftung übernommen. Die FOX BOX Golfausrüstung ist nach Beendigung der Spieleinheit zurückzugeben. Für Beschädigungen und Verlust haftet der Mieter.

8. Die Nutzung der FOX BOX Target Golfanlage ist Kindern grundsätzlich nur in Begleitung eines/einer Erziehungsberechtigten oder Aufsichtsperson gestattet.

VII. Haftung

1. Der Betreiber haftet für einen verkehrssicheren Zustand der betreibereigenen Spielelemente/Einrichtungen und der Halle.

2. Über die vorgenannten Bereiche hinaus übernimmt der Betreiber keinerlei Haftung, insbesondere nicht für Sachschäden/Beschädigungen, Diebstähle, etc. Eine Haftung des Betreibers besteht auch nicht für Unfälle, die nicht durch Mängel an der Betriebsanlage entstanden sind.

VIII. Salvatorische Klausel

Sollte eine der obigen Bestimmungen unwirksam sein, so wird die Gültigkeit der übrigen Regelungen/Bestimmungen hiervon nicht berührt.

Stand Juli 2009

Kontaktdaten

Joseph-Schneider-Str.1,
Einkaufscenter "WERKstadt"
65549 Limburg
Telefon: 0 64 31 / 95 21 - 0
Telefax: 0 64 31 / 95 21 - 1
E-Mail: infofoxbox.info
Internet: www.foxbox.info

tüv

Geprüft am 14.10.2013

Mobil unterwegs?

QR Code

Nutzen Sie unseren QR Code um unterwegs mobil zu sein ohne sich eine Adresse merken zu müssen.
Was ist ein QR Code?


So funktioniert's

So funktionierts

Sollten Sie über keine entsprechende Applikation verfügen, so empfehlen wir Ihnen den kostenlosen1 i-nigma Reader.
Besuchen Sie mit Ihrem Handy/Smartphone i-nigma.mobi und laden Sie sich die passende Version herunter.

  • 1 Bitte beachten Sie, dass Kosten Ihres Mobilfunkbetreibers anfallen können, sofern Sie keine Daten-Flatrate nutzen.
  • QR Code® ist eine eingetragene Marke der DENSO WAVE INCORPORATED in Japan und anderen Ländern.